Mikronährstoffe für ein gesundes Gehirn und geistige Funktionen

Achtung! Ginkgo-Hype

Mikronährstoffe für ein gesundes Gehirn und geistige Funktionen von Dr. Rath – Issuu

In den letzten 25 Jahren wurden mehr als 5.000 Studien über die Bedeutung von Ginkgo veröffentlicht, der Pflanze, der die chinesische Medizin seit Jahrtausenden geradezu märchenhafte Heilkräfte zuschreibt. Ein wichtiger Nutzen, den Extrakte aus dieser Pflanze bringen sollen, ist die Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit, der kognitiven Prozesse. Geistige Fitness und Demenzprävention werden in diesem Zusammenhang genannt. Eine große deutsche Boulevardzeitung (die mit den großen Bildern) hat vor zwei Jahren sogar einen Vergleich von Ginkgo-Präparaten gemacht. Der weltweit größte Versandhändler bietet in Deutschland derzeit über 500 Präparate an.

Märchenhafte Versprechungen?

Das Ginkgo-Märchen ist also bei vielen Menschen angekommen. Doch wie sieht es mit belastbaren wissenschaftlichen Studien aus? Können die vielen Ginkgo-Präparate aus unterschiedlichen Quellen und Extraktionsverfahren überhaupt halten, was sie versprechen? Wie wirkt sich das Zell- und Nervengift der Ginkgolsäuren bei höherer Dosierung aus? Die fehlende Standardisierung von Ginkgo-Nahrungsergänzungsmitteln und die gesetzliche Regelung von Höchstmengen sprechen eine deutliche Sprache: Gesicherte Ergebnisse sind Mangelware, bei einem Großteil der Produkte handelt es sich um Wundertüten.

Wissenschaft mit Aha-Effekt

Bei der Entwicklung einer Mikronährstoff-Kombination zur Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit hat das Forscherteam des Dr. Rath Forschungsinstituts natürlich auch die Möglichkeiten des Ginkgo-Extraktes untersucht. Die Ergebnisse waren ernüchternd. Ginkgo benötigt eine vergleichsweise hohe Dosierung, um überhaupt eine Wirkung zu zeigen, während es Alternativen zu Ginkgo gibt, die bessere Ergebnisse zeigen. Gotu Kola, der indische Wassernabel, hat ähnliche Fähigkeiten, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern. Zusammen mit den anderen Wirkstoffen dieser Kombination kann die Wirkung sogar noch verstärkt werden. Synergie sei Dank! 

Welche Kombination von Mikronährstoffen und Pflanzenextrakten ist die effektivste?

Mehrere Dutzend Inhaltsstoffe wurden in immer neuen Versuchsreihen getestet. Am Ende zeichnete sich die beeindruckendste Mischung ab: Extrakte aus Amerikanischem Ginseng, Hagebutte, Bacopa Monnieri, Haferstroh, Rosenwurz, Gotu Kola sowie L-Theanin, Acetyl-L-Carnitin, Nicotinamid Ribosid, Coenzym Q10 und PQQ (Pyrolochinolinchinon).

Bestätigung durch Patentbehörde

Gegen diese Kombination sieht Ginkgo alt aus! Die Forschungsergebnisse waren so überzeugend, dass diese Mikronährstoff-Kombination nach Prüfung der Dokumentation durch ein Patent anerkannt wurde. Sie eignet sich zur Behandlung kognitiver Beeinträchtigungen, zur Förderung der Energieversorgung und zur Gesunderhaltung des Nervensystems.

Bereit für den nächsten Schritt zu einer besseren Denkleistung? Der wahre wissenschaftliche Durchbruch für Gedächtnis, Konzentration und Energie bietet kompromisslose Höchstleistung!

https://shop.dr-rath.com/de-de/profile/register?consultant-no=800104911



Gesund auf Zellebene

Dr. Raths Empfehlungen zur Zellgesundheit

Die Ba­sis­emp­feh­lun­gen von Dr. Mat­thias Rath für Ihre Zell-​Ge­sund­heit ent­hal­ten eine Aus­wahl an Vi­ta­mi­nen, Mi­ne­ral­stof­fen, Ami­no­säu­ren und Spu­ren­ele­men­ten. Die un­ten auf­ge­führ­ten es­sen­tiel­len Zell-​Vi­tal­stof­fe wur­den aus­ge­wählt nach wis­sen­schaft­li­chen Kri­te­rien und in ihrer Haupt­funk­tion als Bio­ener­gie­lie­fe­ran­ten für die Viel­zahl an Zel­len, die un­se­ren mensch­li­chen Kör­per bil­den. Ba­sie­rend auf den neu­es­ten Er­kennt­nis­sen der For­schung sind Dr. Raths Ba­sis­emp­feh­lun­gen für je­den ge­eig­net – für Jung oder Alt, Ge­sun­de oder Kran­ke – und sie die­nen der Op­ti­mie­rung der Herz-​Kreis­lauf-​Ge­sund­heit und der Vor­beu­gung von Herz-​Kreis­lauf-​Er­kran­kun­gen so­wie von vie­len an­de­ren Ge­sund­heits­pro­ble­men.

Die fol­gen­de Ta­bel­le gibt die täg­li­che Min­dest­men­ge an, die ein ge­sun­der Er­wach­se­ner zu­füh­ren soll­te. Pa­tien­ten und Men­schen mit er­höh­tem Be­darf an spe­ziel­len Mi­kro­nähr­stof­fen kön­nen die täg­li­che Zu­fuhr ver­dop­peln oder ver­drei­fa­chen.

https://shop.dr-rath.com/de-de/profile/register?consultant-no=800104911

Vitamine
Vitamin C600 – 3.000 mg
Vitamin E130 – 600 I.E.
Betakarotin1.600 – 8.000 I.E.
Vitamin B15 – 40 mg
Vitamin B25 – 40 mg
Vitamin B345 – 200 mg
Vitamin B540 – 200 mg
Vitamin B610 – 50 mg
Vitamin B1220 – 100 mcg
Vitamin D3100 – 600 I.E.
Folsäure90 – 400 mcg
Biotin60 – 300 mcg
mg = Milligramm, mcg = Mikrogramm, I.E. = Internationale Einheiten
Mineralstoffe
Calcium30 – 150 mg
Magnesium40 – 200 mg
Kalium20 – 90 mg
Phosphat10 – 60 mg
mg = Milligramm
Spurenelemente
Zink5 – 30 mg
Mangan1 – 6 mg
Kupfer300 – 2.000 mcg
Selen20 – 100 mcg
Chrom10 – 50 mcg
Molybdän4 – 20 mcg
mg = Milligramm, mcg = Mikrogramm
Aminosäuren und weiter wichtige Zell-Vitalstoffe
Carnitin30 – 150 mg
Arginin40 – 150 mg
Cystein30 – 150 mg
Inositol30 – 150 mg
Coenzym Q105 – 30 mg
Bioflavonoide100 – 450 mg
mg = Milligramm

Bewährtes noch besser: Ihre tägliche Nahrungsergänzung in der neuesten Generation – Vitacor Plus™ in Kapseln.
Versorgen Sie Ihre Zellen mit über 30 ausgewählten Mikronährstoffen und unterstützen Sie so Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Vitamine, Aminosäuren und andere Mikronährstoffe sind von grundlegender Bedeutung für Ihre Körperzellen. Jeden Tag zählt z.B. die Stärkung des Immunsystems, die Rolle als Reaktionsstarter im Energiestoffwechsel, ständige Auf- und Abbauprozesse, der Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und noch viel mehr zu den Aufgaben. Eine ausreichende und konstante Versorgung mit Mikronährstoffen unterstützt Ihre Zellen bei den täglichen Herausforderungen. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Vitacor Plus™: Ihre Grundversorgung mit Vitaminen, Aminosäuren und anderen Mikronährstoffen

Vitacor Plus™ enthält mehr als 30 Vitamine und andere Mikronährstoffe, die sorgfältig aufeinander abgestimmt wurden. Im Team leisten diese Zell-Vitalstoffe mehr als die Summe der Einzelstoffe. Dieses wissenschaftliche Prinzip ist die Synergie, ein Schwerpunkt unserer Forschung und Entwicklung. Auf Ihrer Suche nach einem täglichen Nahrungsergänzungsmittel kann Vitacor Plus™ daher mit einem wertvollen Beitrag zur Grundversorgung Ihres Körpers punkten.
Die Inhaltsstoffe in Vitacor Plus™ unterstützen den Zellstoffwechsel gleich mehrfach, z. B.:

  • Als Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress durch Vitamin E, Vitamin C, Vitamin B2, Zink und Selen
  • Zur Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels durch den Beitrag von B-Vitaminen (Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B12 und Biotin), Magnesium und Vitamin C
  • Als Beitrag für eine normale Funktion des Immunsystems mithilfe von Folsäure, Vitamin A (Beta-Carotin), Vitamin D, Vitamin C, Selen und Kupfer
  • Zur Unterstützung der Kollagenbildung für eine normale Funktion von Blutgefäßen, Knochen und Knorpel, Zahnfleisch, Zähnen und Haut durch Vitamin C
  • Als Beitrag zu einer normalen Funktion des Nervensystems, unterstützt durch Vitamin B1, B2, B3, B6, B12

Vitacor Plus™ ist jetzt noch besser. Die neue Generation in Kapseln aus Pflanzenfaserstoff kann auf jegliche Zusatzstoffe wie Bindemittel, Füllstoffe oder Überzugsmittel verzichten. Ein klares Plus im Vergleich zur Tablette. Zudem können die hier enthaltenen B-Vitamine jetzt besser aufgenommen werden und stehen Ihren Zellen daher noch schneller zur Verfügung. Und: Vitacor Plus™ ist jetzt für Veganer geeignet.


Basis-Formula zur täglichen Nahrungsergänzung mit biologisch aktiven Pflanzenstoffen.

Phytobiologika sind biologisch aktive Substanzen, die ausschließlich in Pflanzen vorkommen. Dort dienen sie vor allem deren Schutz und Erhaltung, indem sie ihre starke antioxidative Wirkung sowie ihre Wirkung gegen Bakterien, Viren und andere schädliche Einflüsse in der Pflanzenwelt ausüben.

Der menschliche Zellstoffwechsel gelangt über die Nahrung an biologisch aktive Pflanzenstoffe. Sie sind Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist. Neben Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, bestimmten Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren nehmen Phytobiologika somit eine wichtige Position in der täglichen Mikronährstoff-Versorgung ein.

Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basis Formula enthält ausgesuchte biologisch aktive Pflanzenstoffe zur Ergänzung der täglichen Nährstoffversorgung. Die Phytobiologicals Basis-Formula umfasst den Extrakt des Grünen Tees, Auszüge aus der Kurkuma-Wurzel, die Pflanzenstoffe Resveratrol und Quercetin sowie ein Brokkoli Extrakt aus Kreuzblütler-Gemüse. Die für Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basis-Formula ausgewählten Pflanzenstoffe bieten eine ideale Kombination mit der Basis-Formula Vitacor Plus™, um ein möglichst großes Nährstoffspektrum ergänzend abzudecken.


Aufbau-Formula mit Zell-Vitalstoffen zur Unterstützung des Zellschutzes und einer normalen Zellfunktion.

Der menschliche Körper besteht aus Milliarden Zellen. Ständig werden neue Zellen gebildet, um Wachstumsvorgänge zu ermöglichen und alte sowie abgestorbene Zellen zu ersetzen. Diese Vorgänge unterliegen strengen Kontrollmechanismen unter Beteiligung des Immunsystems. Neue Körperzellen entstehen durch Zellteilung. Um wachsen und sich ausdehnen zu können, müssen sie die Kollagenmatrix sowie das sie umgebende Bindegewebe auflösen. Zu diesem Zweck sondern Zellen eine spezielle Art kollagenverdauender Enzyme ab. Diese Absonderung wird in unserem Körper ebenfalls genau kontrolliert, sodass der Erhalt und die Stabilität des Bindegewebes trotz dieses kurzfristigen Vorgangs nicht nachträglich beeinträchtigt werden.

Vitamin C und weitere Mikronährstoffe (Zell-Vitalstoffe) fördern und unterstützen die normale Funktion und den Schutz der Zellen. Sie tragen zur Funktion des Immunsystems bei und begünstigen die Bildung von stabilem Bindegewebe.


EpiQuercican™ ist eine Aufbau-Formula aus dem Dr. Rath Zell-Vitalstoff-Programm. Die Inhaltsstoffe in EpiQuercican™ unterstützen den Zellstoffwechsel gleich mehrfach, z. B.:

  • Als Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress durch Vitamin C, Selen und Kupfer;
  • Zur Unterstützung der Funktion des Immunsystems durch Selen, Kupfer und Vitamin C;
  • Zur Unterstützung der normalen Bindegewebsbildung mit Kupfer, Mangan und Vitamin C;

https://shop.dr-rath.com/de-de/profile/register?consultant-no=800104911

Ko­ro­na­re Ar­te­rien­ver­kal­kung

For­schung be­zieht Re­duk­tion ko­ro­na­rer Ar­te­rien­ver­kal­kung auf Vi­ta­mi­ne K2 und D

Meldung: Eine neue Daten­ana­ly­se deu­tet auf einen Zu­sam­men­hang hin zwi­schen der Ein­nah­me von Vi­ta­min K2 (MK-​7) und Vi­ta­min D und ei­ner Ver­rin­ge­rung der Ent­wick­lung von ko­ro­na­rer Ar­te­rien­ver­kal­kung – ei­nem star­ken Vor­bo­ten für Herz­in­farkt und kar­dio­vas­ku­lä­re Mor­ta­li­tät bei Hoch­ri­si­ko­pa­tien­ten und An­wen­dern von Sta­ti­nen.

https://shop.dr-rath.com/de-de/profile/register?consultant-no=800104911

Kommentar

Vi­ta­min K2 selbst hat zwar vie­ler­lei Vor­tei­le für die För­de­rung ei­ner op­ti­ma­len Ge­sund­heit, sein Nut­zen er­höht sich je­doch er­heb­lich, wenn es mit der D3-​Form von Vi­ta­min D kom­bi­niert wird.

Zu­sam­men mit Vi­ta­min K2 wirkt D3 bei der Auf­recht­er­hal­tung des Cal­cium­gleich­ge­wichts im Kör­per. In kli­ni­schen Stu­dien hat ei­ne Kom­bi­na­tion aus Vi­ta­min D3 und K2 (ins­be­son­de­re der Vi­ta­min-​K-​Sub­typ MK-​7) die Kno­chen­dich­te bei post­me­no­pau­sa­len Frau­en mit Os­teo­po­ro­se wirk­sa­mer er­höht als je­der ein­zel­ne Nähr­stoff.

Kli­ni­sche Stu­dien an Typ-​2-​Dia­be­ti­kern mit Herz­er­kran­kun­gen zei­gen ei­ne po­si­ti­ve Be­ein­flus­sung so­wohl der Wand­dicke der Hals­schlag­ader als auch der In­su­lin-​Stoff­wech­sel­mar­ker bei kom­bi­nier­ter An­wen­dung von Vi­ta­min D3 und K2. Güns­ti­ge Aus­wir­kun­gen auf das Herz­kreis­lauf­sys­tem wie­sen auch Stu­dien mit post­me­no­pau­sa­len Frau­en und ge­sun­den Be­völ­ke­rungs­grup­pen nach.

Über­dies hat sich ge­zeigt, dass der Vi­ta­min-​K2-​Subtyp MK-​7 ei­ne hö­he­re Bio­ver­füg­bar­keit hat als an­de­re For­men von Vi­ta­min K. Sei­ne Ver­wen­dung kann für die kar­dio­vas­ku­lä­re Ge­sund­heit von be­son­de­rer Be­deu­tung sein, da er da­für sorgt, dass Cal­cium und an­de­re Mi­ne­ral­stof­fe nicht in den Blut­ge­fä­ßen ab­ge­la­gert wer­den, son­dern da­hin ge­lan­gen, wo sie am stärks­ten be­nö­tigt wer­den: in die Kno­chen.

Wenn Sie mehr über die wich­ti­gen Syn­er­gien zwi­schen den Vi­ta­mi­nen K2 und D3 er­fah­ren möch­ten, le­sen Sie die­sen Ar­ti­kel auf un­se­rer Web­sei­te.

Willkommen zurück, Fastenzeit! 

Fasteneffekt fördern: Die richtigen Nahrungsergänzungen

Willkommen zurück, Fastenzeit! Wie jedes Jahr stehen viele von uns vor der Entscheidung, diese Zeit für eine Phase des Verzichts zu nutzen. Manche setzen auf den Verzicht von bestimmten Lebensmitteln, Gegenständen oder Gewohnheiten, während andere sich sogar für einen vollständigen Verzicht auf feste Nahrung entscheiden. In unserem heutigen Newsletter möchten wir sicherstellen, dass du bestens vorbereitet bist! Hier sind einige entscheidende Tipps für eine erfolgreiche und gesunde Fastenperiode. 

1.    Aufladen vor dem Fasten: Mikronährstoffe im Fokus

Nicht nur die eigentlichen Fastentage sind der Schlüssel, sondern auch die Tage davor und danach spielen eine entscheidende Rolle. Besonders, wenn Gesundheitsprobleme im Spiel sind, ist Vorausplanung essenziell. Wenn du schon im Vorfeld bestimmte Vitalstoffe benötigst, mach es wie ein Profi: Verdopple die Vitalstoffmenge schon einige Tage vorher. Chronisch Kranke sollten definitiv eine Liste ihrer benötigten Nahrungsergänzungen vom Fastenarzt einholen.

Für den Rest von uns gilt: Bereite dich vor! Neben einer gesunden Ernährung ist es klug, deine Vitalstoff-Depots aufzufüllen. Schnapp dir ein Produkt, das einen bunten Mix an Vitalstoffen bietet – von Vitamin A bis D3, von Magnesium bis Zink. Vergiss nicht Aminosäuren wie L-Prolin, L-Lysin, L-Arginin und natürlich das Coenzym Q10, am besten ergänzt um ein paar Pflanzenextrakte und Carotinoide.

Apropos Mangel – wenn bei dir kurz vor dem Fasten ein Defizit festgestellt wurde, z. B. an Vitamin B12, kannst du dieses Vitamin während des Fastens einnehmen. Und für den Fall, dass Kopfschmerzen oder Schwindel versuchen, dir die Fastenlaune zu vermiesen, haben wir einen lockeren Tipp für dich: Magnesium und Vitamin C können echte Lebensretter sein!

2.    Fasteneffekt fördern: Die richtigen Nahrungsergänzungen

Es gibt einige Untersuchungen, die gezeigt haben, dass bestimmte Nahrungsergänzungen den Fasteneffekt unterstützen können. Besonders hervorzuheben sind natürliche Stoffe wie Kurkuma, Grüntee-Extrakt, Resveratrol, Quercetin sowie Mineralstoffe, die für ihre entschlackende und entgiftende Wirkung bekannt sind. Wenn es um Methoden wie das Buchinger Fasten geht, sind sie die perfekten Sidekicks. Und vergiss nicht Vitamin C und die B-Vitamine, sie sind sozusagen unsere Verbündeten für „Wohlfühlen und Energieschub“.

Wenn du deine Fastenzeit erfolgreich beendet hast, heißt es: Auffüllen, Auffüllen, Auffüllen!

Wir wünschen dir eine inspirierende und erfolgreiche Fastenzeit! Bei weiteren Fragen oder persönlichen Empfehlungen stehen wir gerne zur Verfügung. Kennst du schon unsere Hotline für Ernährungsfragen?

Neues Benutzerkonto erstellen. | Dr. Rath Health Programs BV (dr-rath.com)

Bewährtes noch besser: Ihre tägliche Nahrungsergänzung in der neuesten Generation – Vitacor Plus™ in Kapseln.
Versorgen Sie Ihre Zellen mit über 30 ausgewählten Mikronährstoffen und unterstützen Sie so Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Vitamine, Aminosäuren und andere Mikronährstoffe sind von grundlegender Bedeutung für Ihre Körperzellen. Jeden Tag zählt z.B. die Stärkung des Immunsystems, die Rolle als Reaktionsstarter im Energiestoffwechsel, ständige Auf- und Abbauprozesse, der Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und noch viel mehr zu den Aufgaben. Eine ausreichende und konstante Versorgung mit Mikronährstoffen unterstützt Ihre Zellen bei den täglichen Herausforderungen. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

Vitacor Plus™: Ihre Grundversorgung mit Vitaminen, Aminosäuren und anderen Mikronährstoffen

Vitacor Plus™ enthält mehr als 30 Vitamine und andere Mikronährstoffe, die sorgfältig aufeinander abgestimmt wurden. Im Team leisten diese Zell-Vitalstoffe mehr als die Summe der Einzelstoffe. Dieses wissenschaftliche Prinzip ist die Synergie, ein Schwerpunkt unserer Forschung und Entwicklung. Auf Ihrer Suche nach einem täglichen Nahrungsergänzungsmittel kann Vitacor Plus™ daher mit einem wertvollen Beitrag zur Grundversorgung Ihres Körpers punkten.
Die Inhaltsstoffe in Vitacor Plus™ unterstützen den Zellstoffwechsel gleich mehrfach, z. B.:

Als Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress durch Vitamin E, Vitamin C, Vitamin B2, Zink und Selen
Zur Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels durch den Beitrag von B-Vitaminen (Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B12 und Biotin), Magnesium und Vitamin C
Als Beitrag für eine normale Funktion des Immunsystems mithilfe von Folsäure, Vitamin A (Beta-Carotin), Vitamin D, Vitamin C, Selen und Kupfer
Zur Unterstützung der Kollagenbildung für eine normale Funktion von Blutgefäßen, Knochen und Knorpel, Zahnfleisch, Zähnen und Haut durch Vitamin C
Als Beitrag zu einer normalen Funktion des Nervensystems, unterstützt durch Vitamin B1, B2, B3, B6, B12
Vitacor Plus™ ist jetzt noch besser. Die neue Generation in Kapseln aus Pflanzenfaserstoff kann auf jegliche Zusatzstoffe wie Bindemittel, Füllstoffe oder Überzugsmittel verzichten. Ein klares Plus im Vergleich zur Tablette. Zudem können die hier enthaltenen B-Vitamine jetzt besser aufgenommen werden und stehen Ihren Zellen daher noch schneller zur Verfügung. Und: Vitacor Plus™ ist jetzt für Veganer geeignet.
Basis-Formula zur täglichen Nahrungsergänzung mit biologisch aktiven Pflanzenstoffen.
Phytobiologika sind biologisch aktive Substanzen, die ausschließlich in Pflanzen vorkommen. Dort dienen sie vor allem deren Schutz und Erhaltung, indem sie ihre starke antioxidative Wirkung sowie ihre Wirkung gegen Bakterien, Viren und andere schädliche Einflüsse in der Pflanzenwelt ausüben.
Der menschliche Zellstoffwechsel gelangt über die Nahrung an biologisch aktive Pflanzenstoffe. Sie sind Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist. Neben Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, bestimmten Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren nehmen Phytobiologika somit eine wichtige Position in der täglichen Mikronährstoff-Versorgung ein.
Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basis Formula enthält ausgesuchte biologisch aktive Pflanzenstoffe zur Ergänzung der täglichen Nährstoffversorgung. Die Phytobiologicals Basis-Formula umfasst den Extrakt des Grünen Tees, Auszüge aus der Kurkuma-Wurzel, die Pflanzenstoffe Resveratrol und Quercetin sowie ein Brokkoli Extrakt aus Kreuzblütler-Gemüse. Die für Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basis-Formula ausgewählten Pflanzenstoffe bieten eine ideale Kombination mit der Basis-Formula Vitacor Plus™, um ein möglichst großes Nährstoffspektrum ergänzend abzudecken.
Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basic Formula
Dr. Rath´s Phytobiologicals™ ist eine Basis-Formula aus dem Dr. Rath Zell-Vitalstoff- Programm. Ziel von Dr. Rath´s Phytobiologicals™ ist eine möglichst weitreichende ergänzende Versorgung der Körperzellen. Deshalb ist es empfehlenswert, Dr. Rath´s Phytobiologicals™ Basis Formula mit der Basis-Formular Vitacor Plus™ zu kombinieren.
Das Vitalstoff-Plus für eine Extra-Zufuhr mit B-Vitaminen.
Studium, Beruf und selbst der „ganz normale Alltag“ fordern ein hohes Maß an Konzentration und Aufmerksamkeit sowie ein gut funktionierendes Nervensystem. Um solch anspruchsvolle Tage zu bewältigen, sind Ruhe und eine sportlich aktive Freizeitgestaltung ein guter Ausgleich.
Wichtig ist zudem eine gesunde Ernährung, die reich an Vitaminen, Mineralstoffen und weiteren Zell-Vitalstoffen ist. Bedeutende Nährstoff-Komponenten sind Mikronährstoffe aus der Gruppe der B-Vitamine. Diese tragen oft den Beinamen „Nervenvitamine“ oder werden in einem Atemzug mit der Psyche und geistiger Leistung genannt. Der Grund: B-Vitamine (z.B. Vitamin B1, B3, B6 und B12) unterstützen die normale Funktion des Nervensystems und leisten einen Beitrag zu einer normalen psychischen Funktion.
Aber auch bei Müdigkeit und Erschöpfung ist häufig die Rede von B-Vitaminen. Und das zu recht: Neben den vielseitigen Nutzen im Zell-Stoffwechsel können sie unseren Körper auch hier unterstützen.
Dr. Rath Vitamin B Complex™
B-Vitamine kommen in der Nahrung in der Regel als komplexe Gruppe vor. Besonders effektiv ist deren Nutzen, wenn sie zusammen eingenommen werden. Dr. Rath Vitamin B Complex™ enthält eine Kombination aller acht Vitamine dieser Vitalstoff-Gruppe:
Als Beitrag zu einer normalen Funktion des Nervensystems (unterstützt durch Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und Biotin)
Als Beitrag zu einer normalen psychischen Funktion (unterstützt durch Vitamin B1, B3, B6, B12, Biotin und Folsäure)
Als Beitrag zur Verminderung von Müdigkeit und Erschöpfung (unterstützt durch Vitamin B2, B3, B5, B6, B12 und Folsäure)
Als Beitrag zu einer normalen geistigen Leistung (unterstützt durch Vitamin B5)